POL-HX: Nachtrag: Wohnungsbrand vom 27.03.2020. 17.30 Uhr

Höxter (ots)

37671 Höxter, Schlesiche Straße, 31.03.2020,

Wie zurückliegend berichtet, kam es zur Vorfallszeit zu einem Brand in einer Wohnung in der Schlesichen Straße. Der durch den Brand entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf 250.000 Euro. Die Ergebnisse des Brandermittlers der KPB Höxter festigen die Angaben, dass der Brand in einem Abstellraum der Wohnung ausbrach. Ursache für den Brand dürfte nach Stand der Ermittlungen ein dort angeschlossenes Akku-Aufladegerät sein. Akkus gelten grundsätzlich als sicher. Doch in seltenen Fällen können Akkus, egal ob von einem Handy- oder E-Bike etc., sehr gefährlich werden. Sie können explodieren und einen regelrechten Brand auslösen. Daher sollte man die Angaben des Herstellers dringend beachten und sie während der Ladezyklen nicht unbeaufsichtigt lassen. /Ar.