Erster Todesfall aufgrund einer Corona-Infektion im Kreis Paderborn

Kreis Paderborn (krpb). Der erste COVID-19-Patient im Kreis Paderborn ist heute an der Infektionskrankheit verstorben. Es handelt sich um einen 85-Jährigen mit Vorerkrankungen, er verstarb in einem Paderborner Krankenhaus, in welchem der zuvor intensivmedizinisch behandelt wurde. „Heute hat eine Familie einen geliebten Angehörigen verloren. Unsere Gedanken und Gebete sind bei

» Weiterlesen

KreisFamilienTag in Bad Lippspringe wird abgesagt

Kreis Paderborn (krpb). Der KreisFamilienTag am 17. Mai in Bad Lippspringe fällt aus. „Bei einer erwarteten Besucherzahl von 15 bis 20.000 Personen ist diese Veranstaltung aus heutiger Sicht nicht zu verantworten. Dennoch schmerzt mich diese Absage sehr“, erklärt Landrat Manfred Müller. Weit über 130 Vereine, Verbände und Institutionen haben bereits viel Zeit und

» Weiterlesen

POL-HX: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus

Kreis Höxter (ots) Auch Kriminelle wissen um die aktuelle Corona-Lage und nutzen diese für ihre betrügerischen Machenschaften aus. Die Kreispolizeibehörde Höxter rät daher zu erhöhter Achtsamkeit: Am Telefon, im Internet und an der Haustür. Dazu gehört auch eine neue Variante des so genannten Enkeltricks. So geben sich die Täter telefonisch als

» Weiterlesen

POL-PB: Knapp 90 „Corona-Einsätze“ seit Montagmorgen – Junge Leute treffen sich trotz Ansammlungsverbot

Kreis Paderborn (ots) (mb) In der Corona-Krise ändert sich das Einsatzgeschehen für die Polizei. Kriminalität und Verkehrsunfälle sind rückläufig. Dafür müssen Polizisten häufiger wegen untersagter Personenansammlungen einschreiten. Seit Inkrafttreten der Coronaschutzverordnung am Montag fielen bis Freitagmittag knapp 90 Polizeieinsätze mit Bezug auf die Pandemie im Kreis Paderborn an. Bereits am Mittwoch

» Weiterlesen
1 2 3 4 15