Besuche mit Terminvereinbarung im Klinikum Weser-Egge

Symbolfoto: Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay 

Im Klinikum Weser-Egge sind Besuche auch nach dem 30. Mai nur mit telefonischer Anmeldung möglich Kreis Höxter. Ab Samstag, 30. Mai, werden in Nordrhein-Westfalen weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen umgesetzt. Dazu zählt aber nicht eine grundsätzliche Öffnung der Krankenhäuser. Darauf weist KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes in einer Pressemitteilung hin: „Vor Mitte Juni ist

» Weiterlesen

Detektivarbeit im Gesundheitsamt. Auszubildende des Kreises unterstützen bei der Bewältigung der Corona-Krise

Kreis Paderborn (krpb). Falsch geschriebene Namen, falsche oder fehlende Geburtsdate und eine Adresse ist oftmals nicht dabei. Wenn die Corona-Testergebnisse im Gesundheitsamt eintreffen, dann beginnt für Sandrina Luig und ihre Kollegen die Detektivarbeit. Und sie wissen: Sie müssen gründlich und schnell sein. Denn irgendwo im Kreis Paderborn sitzt nun ein

» Weiterlesen

POL-PB: Frontal gegen Baum – Autofahrer tödlich verletzt

Altenbeken (ots) (mb) Bei einem Alleinunfall auf der Neuenheerser Straße (K38)bei Altenbeken-Schwanery hat ein 53-jähriger Autofahrer am Donnerstag tödliche Verletzungen erlitten. Der Mann fuhr gegen 08.10 Uhr mit Dacia Logan auf der Neuenheerser Straße von Schwaney in Richtung L828 (Strecke Buke-Neuenheerse). In einer leichten Linkskurve kam der Wagen aus unbekannter Ursache

» Weiterlesen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge –
Ehrenfriedhof umfangreich instandgesetzt

Der Ehrenfriedhof am Brakeler Kaiser-Wilhelm-Hain ist im Zusammenwirken von Land, Kreis und Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge umfangreich instandgesetzt worden. Bei einem Besuch der Anlage betonte Landrat Friedhelm Spieker in seiner Funktion als Vorsitzender des Kreisverbands des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge: „Wir stehen in der gemeinsamen Verantwortung, diese Erinnerungsstätte zu pflegen.“ Das Ergebnis

» Weiterlesen

Weitere Lockerungen ab Samstag 30.05.2020 in Kraft

Symbolfoto: Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay 

Düsseldorf/Hochstift. Die Landesregierung hat in Sachen Corona weitere Erleichterungen beschlossen und die entsprechende Rechtsverordnung in Kraft gesetzt. Sie gilt ab dem 30.5.2020. Folgende Erleichterungen sieht die neue Corona-Schutzverordnung der Landesregierung für Nordrhein-Westfalen ab dem 30. Mai 2020 vor: Kontaktbeschränkungen und Verhaltensregeln Die bestehenden Kontaktbeschränkungen werden entsprechend dem Beschluss zwischen Bund

» Weiterlesen
1 2 3 11