Pferde, Bienen und mehr
Das Wochenende im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Detmold (lwl). Ganz unterschiedlich Angebote warten am kommenden Wochenende (4./5. Juli) auf die Besucher des LWL-Freilichtmuseums Detmold. In Kooperation mit dem Naturparkführer Dirk Grote bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Samstag (4. Juli) eine Ex-kursion zu den Exmoor-Ponies und Schottischen Hochlandrindern in der Senne an. Der zwei-stündige kostenlose Spaziergang durch

» Weiterlesen

Steckenpferde, Kaltblüter, Körbe und Kinderspiele
Sommerferien im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Detmold (lwl). Einen Tag Urlaub vor der Haustür: Passend zu den Sommerferien bietet das LWL-Freilichtmuseum Detmold verschiedene Programme an. Freilichtentdecker können Körbe flechten, Steckenpferde basteln oder das Arbeiten mit Kaltblutpferden üben. Um insbesondere Kindern in den Schulferien möglichst viel Abwechslung zu bieten, hat das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zudem

» Weiterlesen

Neues Finanzkonzept für Kloster Dalheim

Lichtenau/Münster (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat ein neues mittelfristiges Finanzkonzept für sein LWL-Museum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau (Kreis Paderborn) verabschiedet. Danach wird der LWL von 2022 bis 2026 weitere 375.000 Euro jährlich für sein Museum aufbringen, wie der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (25.6.) in Münster beschlossen hat.

» Weiterlesen

Fünf Millionen Euro Corona-Hilfe für ehrenamtliche Initiativen

Landrat Friedhelm Spieker: „Jetzt ist Schnelligkeit bei der Bewerbung gefragt!“ „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ – so heißt das Förderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, mit dem ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen und Nahversorgungsinitiativen im ländlichen Raum unterstützt werden sollen. „Es wäre angesichts des großartigen Engagements nur verdient, wenn von den insgesamt fünf

» Weiterlesen

Profit und Klimaschutz schließen sich nicht aus

Kreis Paderborn

Ökoprofit: Kreis sucht zum vierten Mal umweltbewusste Unternehmen Kreis Paderborn (krpb). Mal eben in den Flieger nach München steigen für eine zweistündige Sitzung oder jeden Morgen eine Stunde Fahrtzeit zur Arbeit auf sich nehmen – vor wenigen Monaten war das noch normal und selbstverständlich. In der Corona-Krise sind alle durch

» Weiterlesen

Arbeiten am ersten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Dörenhagen beginnen am Montag, 29. Juni

Bauabschnitt 1 und 2 sollen in den Sommerferien abgeschlossen werden Kreis Paderborn (krpb). Fast drei Kilometer ist die Ortsdurchfahrt Dörenhagen lang, deren Fahrbahndecke nun grundhaft erneuert werden muss. Im Zuge der Sanierung werden zudem von der Gemeinde Erneuerungsarbeiten an den Bordsteinen vorgenommen. Gleichzeitig wird der Gehweg an der Ebbinghauser Straße saniert

» Weiterlesen

Sanierung der K13 (Neuenheerser Straße) in Lichtenau-Herbram

Baubeginn am Mittwoch, 1. Juli Kreis Paderborn (krpb). Das Kreisstraßenbauamt saniert die Kreisstraße 13 (Neuenheerser Straße) in Herbram-Lichtenau. Für die Dauer der zweiwöchigen Arbeiten muss die Straße zwischen Herbram in Richtung Herbram Wald bis zur Kreuzung Eiser Weg vollgesperrt werden. Eine Umleitung von rund 6 Kilometer Länge über die K

» Weiterlesen

Bekenntnis zu einem neu aufgestellten Airport Paderborn-Lippstadt

Kreis Paderborn

– Paderborner Kreistag bekennt sich einstimmig zur Fortführung eines umstrukturierten Regionalflughafens Paderborn/Lippstadt und beschließt Finanzspritze von bis 2,7 Millionen zur Sicherung der Liquidität durch Umwidmung von investiven Zuschüssen – Landtagsabgeordnete im Gespräch mit Verkehrsministerium Kreis Paderborn (krpb). Der Paderborner Kreistag hat sich in seiner jüngsten Kreistagssitzung einstimmig für die Fortführung

» Weiterlesen
1 2 3 5