Trauer um Elsa Pagendarm

Kreis Paderborn (krpb). Die Bundesverdienstkreuzträgerin und langjährige Mitarbeiterin der Paderborner Kreisverwaltung, Elsa Pagendarm, ist im Mai im Alter von 90 Jahren in Borchen verstorben. Ihre Liebe zur Natur und zur Heimat bekam sie in die Wiege gelegt. Ihr Vater, der bekannte Heimat-, Geschichts- und Naturforscher Paul Pagendarm, war viele Jahre

» Weiterlesen

Schwalben und ihre Nester
stehen unter strengem Schutz

Gefährdete Glücksboten Früher waren Schwalben willkommene Frühlingsboten, die als Glücksbringer für Haus und Hof galten. „Heute gehören sie zu den bedrohten Arten und stehen unter besonderem Schutz“, sagt die Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Höxter, Dr. Kathrin Weiß. Das gilt auch für ihre kugelförmigen Nester, die nicht entfernt werden

» Weiterlesen

Jeder kann zum Funkloch-Aufspürer werden

Landrat Manfred Müller bittet um Unterstützung beim Mobilfunk-Ausbau Kreis Paderborn (krpb). Beim Warten in der Supermarkt-Schlange schnell mal die neuesten Nachrichten in den Sozialen Medien lesen, sich beim Autofahren oder auf Wanderungen vom Handy den Weg zeigen lassen oder seine neueste Höchstleistung beim Joggen in der App festhalten – wer

» Weiterlesen

Aus der Jungsteinzeit und der römischen Kaiserzeit in Paderborn Mit LWL-Archäologen zum zweiten Mal durch die Zeitalter im Saatental

Die Archäologen bei der Arbeit. Foto: Archäologie am Hellweg eG/Küting

Paderborn (lwl). In den vergangenen Monaten haben Archäologen das Areal eines geplanten Neubaus im Paderborner Gewerbegebiet Saatental unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) untersucht. Dabei gab der Boden im Paderborner Westen viele Funde aus der Jungsteinzeit bis zur römischen Kaiserzeit frei. Früh war klar, dass das Gelände archäologisch untersucht werden

» Weiterlesen

Dalheimer Sommer kommt: Veranstaltungsreihe 2020 mit neuem Konzept Aufführungen mit prominenter Besetzung unter freiem Himmel

Beeindruckende Schlossfassade: Der barocke Ehrenhof bietet beim Dalheimer Sommer neue Perspektiven. Foto: LWL/Axel Thünker

Lichtenau-Dalheim (lwl). Die Musik- und Theaterreihe Dalheimer Sommer im ehemaligen Kloster Dalheim (Kreis Paderborn) findet trotz Corona statt. Zum Schutz des Publikums und aller Beteiligten präsentierten die Veranstalter, Stiftung Kloster Dalheim und Verein der Freunde des Klosters Dalheim e.V., jetzt ein neues Konzept. Erstmals wird der Dalheimer Sommer komplett unter

» Weiterlesen

Der Hahn im Korb – Als Mann in der Altenpflege

Keven Fiekens arbeitet beim ambulanten Pflegedienst der KHWE Brakel. Für Keven Fiekens ist es mehr als nur ein Job. „Bei manchen meiner Kunden gehöre ich mit zur Familie. Die Wertschätzung, die mir die älteren Menschen entgegenbringen, macht meine Arbeit besonders“, sagt der junge Mann aus Brakel. Der 27-Jährige arbeitet beim ambulanten

» Weiterlesen

unternehmensWert Mensch
Erfolgreiches Beratungsprogramm für Kleinunternehmen wird fortgesetzt

(Höxter) Die Coronakrise und ihre Folgen stellen völlig neue Anforderungen an Unternehmen. Von der internen Organisation bis zum veränderten Nachfrageverhalten der Kunden reichen die Herausforderungen der Krisenbewältigung. Kleinen und mittleren Unternehmen fehlen jedoch oft die Ressourcen, um diese neuen Problembereiche zielgerichtet anzugehen. Hier setzt das Beratungsprogramm „unternehmensWert:Mensch“ an, welches seit

» Weiterlesen
1 3 4 5