POL-HX: Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Höxter (ots) Am Donnerstag, 27.08.2020, um 21:28 Uhr, ereignete sich in Höxter im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 45 und der Straße „Zur Lüre“ ein Verkehrsunfall. Bei dem Unfall waren ein Motorrad und ein Auto beteiligt. Die Fahrerin eines Hyundai befuhr die Straße „Zur Lüre“ aus Höxter kommend und beabsichtigte nach links auf die K45, in Fahrtrichtung Lüchtringen, einzubiegen. Ein Leichtkraftrad befuhr die vorfahrtberechtigte Kreisstraße aus Richtung Lüchtringen in Richtung Corvey. Die Autofahrerin bemerkte das von links kommende Motorrad, bog dennoch nach links ab. Der Motorradfahrer bremste ab, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Der 17-jährige Leichtkraftradfahrer stürzte zu Boden und erlitt Verletzungen. Der aus dem Kreis Höxter stammende Jugendliche wurde zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die aus dem Kreis Holzminden stammende 71-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden an dem Hyundai wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Die Beschädigungen am Leichtkraftrad, das abgeschleppt werden musste, betragen etwa 1.000 Euro. /ell