Gesprächskreis für pflegende Angehörige
Angebot der KHWE am St. Vincenz Hospital in Brakel

Brakel. Die Familiale Pflege der KHWE bietet am Dienstag, 3. November, einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an. Beginn ist um 16 Uhr im St. Vincenz Hospital in Brakel.

Alle Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. „Uns steht ein großer Raum zur Verfügung, in dem der Abstand und alle Hygienemaßnahmen eingehalten werden können“, sagt Pflegetrainerin Diana Boldewin, die den Gesprächskreis leitet.

Gerade in der Corona-Situation seien Angehörige noch häufiger an ihre Grenzen gestoßen, da andere Pflegenetzwerke und -angebote plötzlich weggebrochen seien. Der Gesprächskreis bietet Raum für Beratung und Austausch, psychosoziale Unterstützung und Kontakt mit anderen pflegenden Angehörigen.

Die Teilnehmer treffen sich an der Rezeption. Anmeldungen werden unter Telefon 05271/6618-3091 oder per E-Mail unter d.boldewin@khwe.de angenommen. Die Teilnahme ist kostenlos.