Weitere Nachrichten aus der Region Hochstift

Драга бако – „Liebe Oma“

Jugendliche dichten mehrsprachig beim Poetry-Slam des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Paderborn (krpb). „Viele wissen nicht, dass Sprachschatz wunderbar ist“, trägt die 16-jährige Jana auf der Bühne vor. Sie erzählt in ihrem selbstgeschriebenen Gedicht von ihren Erfahrungen als junge Migrantin in Deutschland und wie gerade die andere Sprache als Zeichen des Fremdsein,

» Weiterlesen

Pflegemaßnahmen in Geschützten Landschaftsbestandteilen

Kreis entnimmt Sträucher und Bäume in Büren Kreis Paderborn (krpb). Eigentlich wachsen hier überwiegend Halb- und Trockenrasen sowie Magergrünland – deshalb sind die Landschaftsbestandteile südöstlich der Stadt Büren „Erlenschlag“ und „Halbtrockenrasen am Schwalenberg“ unter Schutz gestellt. Doch im Laufe der Zeit wachsen hier auch für die Landschaft untypische Sträucher und

» Weiterlesen

Im Kreis Höxter Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung angespannt
Werkstätten auf dem Weg zum Normalbetrieb

Kreis Höxter/Westfalen-Lippe (lwl). Die Corona-Krise ist für viele Menschen mit Behinderungen in Arbeit eine besondere Herausforderung, so der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als einer der größten Hilfeträger Deutschlands. Steigende Arbeitslosenzahlen unter Menschen mit Behinderungen, massiver Umsatzausfall bei Inklusionsbetrieben und geschlossene Werkstätten prägten seit März das Bild, auch wenn seit dem 21.

» Weiterlesen

Landrat Friedhelm Spieker dankt Beteiligten des erfolgreichen Projekts „STROKE OWL“
Schlaganfall-Lotsinnen sind nicht mehr wegzudenken

Nach einem Schlaganfall ist nichts mehr so, wie es war. In diesem Moment sind die Schlaganfall-Lotsinnen zur Stelle. Ein Jahr lang begleiten sie Betroffene im Projekt „STROKE OWL“ und leisten Unterstützung auf dem Weg in ein verändertes Leben. Schirmherr des Projekts der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe im Kreis Höxter ist Landrat

» Weiterlesen

Schlaganfall Selbsthilfegruppe „Stroke Families e.V.“ erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Das Projekt Na~Schiff der Schlaganfall Selbsthilfegruppe „Stroke Families e.V.“ für Familien mit jungen schlaganfallbetroffenen Angehörigen und deren Freunden wird als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet. Die Würdigung nimmt Landrat Manfred Müller vor. Die Auszeichnung wird vorbildlichen Projekten verliehen,

» Weiterlesen

Nieheimer Bürgerbier-Brand – einmalig und limitiert

Das nächste Projekt der Nieheimer Bürgerbrauzunft steht in den Startlöchern! Nieheim. Aus dem ehrenamtlich in handwerklicher Herstellung gebrauten dunklen Nieheimer Bürgerbier soll ein im Rumfass gelagerter Bierbrand entstehen. Am 1. Oktober wird der Vorhang gelüftet! Die Freude darauf ist groß. Es besteht ab diesem Tag die Möglichkeit, sich an dieser

» Weiterlesen

Radfahren im Heilwald Bad Lippspringe
Zehn innerstädtische Radwege und überregionale Routen stehen zur Auswahl

Für Radsport-Fans gibt es im Heilwald Bad Lippspringe zahlreiche Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen. Im ausgezeichneten Heilklima stehen fünf innerstädtische Routen sowie fünf überregionale Radwege zur Verfügung, die mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden für Abwechslung sorgen.Zu den innerstädtischen Radwegen zählen die „Quellen-Route“, die „Kurwald-Route“, die „Stadt-Route“, die „See-Route“ und die „Hochwald-Route“.

» Weiterlesen

Fruchtweine herstellen mit der Volkshochschule
Tipps zur Verarbeitung von Äpfeln, Pflaumen und Co. im Burgkeller Bad Lippspringe

Wer nach der Obsternte im eigenen Garten mehr aus den Früchten machen möchte, kann sich am Mittwoch, 7. Oktober, wertvolle Anregungen bei der Volkshochschule Bad Lippspringe (VHS) holen. In einem einstündigen Kurs erfahren die Teilnehmer, wie sie Äpfel, Pflaumen und Co. zu schmackhaften Fruchtweinen verarbeiten können.Seminarleiter und Chemiker Frederick Lüke

» Weiterlesen
1 2 3 109